PuppenMITmacherei 2017 – Ideensammlung

Manchmal ergeben sich ja Sachen, die man gar nicht fokussiert oder an die man nicht gerade denkt. So ist es mit der PuppenMITmacherei. Vor ein paar Wochen keimte in mir der Gedanke nochmals eine Puppe anzufertigen. Der Sohn meiner Großcousine feierte seinen ersten Geburtstag und ich fand die Idee ihm eine Puppe zu diesem zu schenken schön. Leider fehlte mir dann die Zeit. Da ich aber schon ein Bild dieser Puppe vor meinem inneren Auge hatte, habe ich das Projekt einfach etwas nach hinten verschoben. Und kurz nachdem ich mir wenigstens das Material schon mal bestellt hatte, erreichte mich die Ankündigung der diesjährigen PuppenMITmacherei. Also wird diese Puppe im Zuge dessen entstehen.

6a0120a791de49970b01bb09a53a0c970d

Ideensammlung, Inspiration:

Wie schon erwähnt soll es diesmal wieder eine Puppe für eine bestimmte Person werden. Ich habe seit der letzten PuppenMITmacherei nicht nur weiterhin meine Tochter bei ihrem täglichen Spiel mit unserer Maxi (sie liebt die entstandene Puppe nach wie vor heiß und innig, was mich wirklich sehr glücklich macht) beobachtet und so noch etwas Input bekommen, sondern habe auch fleißig weiterhin mein Pinterestboard bestückt. Mein Kopf ist also voll mit Ideen wie eine weitere Puppe aussehen könnte.

Als ich meinen kleinen Vetter vor eine Weile mal wieder sah, schoss mir also direkt ein Bild einer möglichen Puppe vor mein inneres Auge. Eine klassische Waldorfpuppe mit blauen Augen und weiß-blonder Struppelmähne. Natürlich ein kleiner Junge, mit Pumphose, Hemd und Weste und eventuell einer Michelmütze. Ein sehr konkretes Bild also. Ob ich schaffen werde dem gerecht zu werden?
Einerseits bin ich sehr beschwingt von dieser konkreten Vorstellung, aber ich habe auch etwas Respekt davor das auch wirklich so umzusetzen. Zumal es ja diesmal keine Puppe für uns sein soll, sondern eine zum verschenken. Kleine Fehler, wie sie mir bei unserer Maxi passiert sind, möchte ich also unbedingt vermeiden.

img_4446

Anleitungen, Inspiration und unsere letztes Jahr entstandene Puppe „Maxi“

Ich freue mich schon sehr auf diese Herausforderung! Und darauf wieder eine Puppe fertigen zu dürfen. Es ist doch ein bisschen so wie Zaubern können …

Advertisements

Ein Gedanke zu “PuppenMITmacherei 2017 – Ideensammlung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s