2017 Erinnerungen schaffen

Endlich bin ich im neuen Jahr angekommen. Irgendwie hatte ich dieses Mal so meine Probleme damit das alte Jahr abzuschließen und mich auf das Neue einzulassen. Ich weiß nicht ob das an den großen Aufgaben liegt, die dieses Jahr vor mir liegen, oder ob es schlichtweg diese hartnäckige Erkältung war, die unsere Familie seit Weihnachten fest im Griff hatte. Auf jeden Fall bin ich nun endlich soweit in´s Jahr 2017 zu blicken und den ein oder anderen Plan dafür zu schmieden.

Ein ganz großer Punkt dieses Jahr wird meine Bachelorarbeit sein. Ob ich damit noch in der ersten Jahreshälfte beginnen werde oder doch erst in der zweiten wird sich in den nächsten Wochen zeigen.
Doch der größte Aspekt soll dieses Jahr definitiv auf unserer kleinen Familie liegen. Immer mehr merke ich (wie viele andere auch), dass unser Leben viel zu schnell und hektisch geworden ist. So vieles läuft nebenbei oder wird als selbstverständlich gesehen, obwohl es doch eigentlich das wichtigste ist. Gerade an den Weihnachtsfeiertagen habe ich es wieder gemerkt, wie sehr ich es genieße aktiv Zeit mit den Menschen zu verbringen, die ich liebe. Daher möchte ich dieses Jahr so viel qualitative Zeit wie möglich mit meinen Liebsten verbringen. Und das nicht nur zu besonderen Gegebenheiten, sondern möglichst jeden Tag. Natürlich stehen weiterhin viele Ausflüge und schöne Urlaube auf meinem Wunschzettel, aber ich möchte mit der gleichen Freude auch die nachmittäglichen Spaziergänge und gemeinsamen Essen mit Freunden genießen.

Mein Ziel ist es am Ende des Jahres auf viele schöne Erinnerungen zurückblicken zu können. Erinnerungen von denen wir zehren können wenn die Welt mal wieder in Angst und Grausamkeit zu versinken droht. Erinnerungen, die meiner Tochter zeigen was wirklich im Leben zählt: Das Glück zusammen zu sein. Menschen zu haben die man liebt und mit denen man Lachen kann.

Advertisements

Ein Gedanke zu “2017 Erinnerungen schaffen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s