PuppenMITmacherei 2016 – Das Finale

Ohje, ich bin ziemlich spät dran! Aber bevor der Dezember (und das Jahr) vorbei ist möchte ich euch unbedingt die fertige Puppe zeigen, die im Zuge der PuppenMITmacherei entstanden ist. Dem geneigten Leser ist vielleicht aufgefallen, dass ich schon beim letzten Treffen quasi nicht anwesend war. Die Erklärung ist aber ganz simpel: Wenn es nach meiner Tochter geht, dann brauchen ihre Puppen keine Kleidung. Sie müssen eigentlich die ganze Zeit nackt sein. Dementsprechend habe ich mich mit dem Thema Puppenkleidung nicht weiter auseinandergesetzt. Aber ich bin mir sicher, dass ich dazu noch etwas schreiben werde wenn Sophia diese für sich (bzw. für ihre Puppen) entdeckt hat.
Nun aber zu meiner ersten selbst hergestellten Puppe:

img_2817
Name: Maxi
Geschlecht: Puppenmädchen
Größe: 30cm
Wegbegleiterin von: einem zweijährigen Mädchen

Ich kann gar nicht sagen wie glücklich es mich gemacht hat diese Puppe zu fertigen und erst recht zu sehen wie meine Tochter sie ins Herz geschlossen hat. Sie durfte in ihrem kurzen Leben schon einiges Erleben, z.B. eine Reise bis ans Meer. Aber auch ansonsten ist sie oft mit dabei. Leider muss sie ja immer im Adams- oder besser gesagt Evaskostüm sein, dafür wird sie aber umso liebevoller zum Schlafen zugedeckt.

img_2824
Wenn ich ganz ehrlich bin spiele ich hin und wieder mit dem Gedanken noch eine Puppe zu fertigen, aber Sophia braucht im Moment keine weitere. Das stimmt mich fast schon traurig. Umso mehr freue ich mich auf die Zeit, wenn meine Tochter die Kleidung für die Puppen entdeckt und ich Maxi und ihre Freundin einkleiden darf.

Advertisements

2 Gedanken zu “PuppenMITmacherei 2016 – Das Finale

  1. Birgit schreibt:

    sehr lieb ist Deine Maxi 🙂 Ich habs irgendwann einfach nicht mehhr geschafft neben dem ganz normalen Alltagsgeschäft weiter an meiner Puppe zu arbeiten, bis heute und hoffe auf Zeit und Muse 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s