Spielzeugfavoriten im Juli

Was ich am Sommer wirklich liebe, sind die vielen Unternehmungen die wir machen. Meist nichts Großartiges, also so Dinge wie den Ganzen Tag am Spielplatz zu verbringen oder beim Opa in den Garten. Und ganz ehrlich, Kinder brauchen dazu eigentlich kein Spielzeug. Vielleicht ein Eimer mit Schaufel und ein paar Förmchen, aber nicht mal das muss sein. Daher sind die Favorieten diesen Monat eher rar.

Habe ich schon von unserer Rogenbogenwippe erzählt? Seit Anfang des Jahres habe ich daran herum gebastelt. Irgendwie kam immer wieder was dazwischen, aber seit einer Weile ist sie endlich fertig. Sophia findet sie klasse, aber als ich sie eines Nachmittags spontan zu einer Rutsche umfunktionierte, ist sie der Hit. Es vergeht keine halbe Stunde ohne, dass die Regenbogenwippe-Rutsche nicht bespielt wird.
Auch unser Kasperle, die Hundespieluhr die Sophia seit ihrer Geburt in ihrem Bett liegen hat, muss immer wieder rutschen. Überhaupt geht ohne „Basperle“ nichts und ist in der Wohnung ihr treuer Begleiter (mit raus nehmen darf sie ihn nicht, habe doch etwas Angst, dass er mal verschwindet).
Berufsbedingt besuchen wir relativ viele Garten- und Kunsthandwerkermärkte und auf einem dieser Märkte habe ich einen ganz niedlichen Tütenkasper mitgenommen. Sophia lacht sich jedes Mal halb kaputt, wenn er aus der Tüte rausschießt, es ist einfach zu herrlich. Mich macht das immer ganz glücklich, wenn ich sehe wie sie mit diesem simplen Spielzeug sich beschäftigt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s