Zurück aus der unfreiwilligen Sommerpause

Der ein oder andere hatte es vielleicht durch Instagram etwas mitbekommen, ich war zu einer Zwangspause verdonnert. Erst durch eine Blasenentzündung, dann durch eine fiese Erkältung und  zum Schluss durch noch fiesere Magen-Darm-Problemen. Logisch, dass Sophia gleichzeitig einen Entwicklungsschub hatte. So haben wir zusammen einfach mal alles blöd gefunden. Dementsprechend lief erstmal gar nichts hier.

Dabei hatte ich so viel vor! Ab Mitte/Ende September stehen hier so viele Veränderungen an, die unseren kompletten Ablauf durcheinander wirbeln werden und überhaupt wird das nächste halbe Jahr viel anstehen, weswegen ich einfach noch ein paar Sachen erledigen wollte und den Sommer genießen. Nun gibt der Sommer gerade sein letztes Debüt und ist viel zu heiß um auch nur irgendwas zu machen (36°C!) und meine so schön zurecht gelegten ToDos sind wild durcheinander gewirbelt worden. Aber so langsam sortiere ich mich wieder und so werde ich den ein oder anderen Blogpost, den ich geplant hatte, noch nachtragen. Und was wird es sonst so demnächst geben?
Da mein Mann noch Urlaub hat, steht noch eine kleine Reise in den Norden Deutschlands an, von der ich gerne berichten werde. Kaum daheim steuern wir auf DAS Ereignis zu: Sophias Eingewöhnung in den Kindergarten. Auch hier sind ein paar Posts geplant. Und dann, ja dann, habe ich noch einige andere Themen (endlich mal wieder das ein oder andere DIY), die euch hoffentlich begeistern werden.

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s