Spielideen für drinnen

Zur Zeit sitzen wir irgendwie Zuhause fest. Zum einen liegt das am Wetter, dass grau, windig und nass ist, aber auch daran, dass mich vor ein paar Tagen so richtig eine Erkältung erwischt hat und ich zu nichts zu gebrauchen bin. Bis auf ein paar kurze Hüpfer vor die Tür (Hund raus lassen, Hasen füttern) halten wir uns also so gut wie den ganzen Tag in der Wohnung auf. Damit uns nicht gleich der Wohnungskoller ereilt, habe ich nach Spielideen für Drinnen gesucht und bin auf ein paar ganz nette Ideen gestoßen.

Etwas das wir inzwischen schon getestet haben, ist die Tragetuch-Hängematte. Geht schnell und unkompliziert und sorgt für eine Menge Spaß. Momentan überlege ich ein Türreck anzuschaffen, um vielleicht eine dauerhafte Schaukel für drinnen zu haben. Hat jemand Erfahrungen damit?

Sicherlich auch für jede Menge Spaß sorgt diese Krabbelbahn. Ich habe als Kind diese Folie geliebt und ganz ehrlich, noch heute macht es mir Spaß die Bläschen zum Knacken zu bringen.

Auch schön für kleine Entdecker ist das Erbsenbad. Sophia liebt es in Kisten zu sitzen und darin rum zu kruschern. Ich glaube wir müssen das unbedingt ausprobieren!

Eine tolle Idee für größere Kinder, ist das Faden-Laserstrahlen-Labyrinth. Das merke ich mir auf jeden Fall für später!

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter bald ein Erbarmen hat und es wenigstens trocken bleibt. Aber spätestens wenn ich wieder einigermaßen fit bin, geht es für einen Spielplatzbesuch wieder raus! Sonst fällt uns am Ende doch noch die Decke auf den Kopf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s