Geschenkideen zum 1. Geburtstag (und zu Weihnachten)

In knapp einer Woche ist es so weit und wir feiern Sophias 1. Geburtstag. Immernoch bin ich hin- und hergerissen, ob wir ihn richtig feiern sollen oder uns einfach nur einen netten Tag machen. Was aber jetzt schon feststeht, sind die Geschenke, die Sophia bekommen wird.

Wir haben uns bewusst dazu entschlossen nicht übermäßig viel zu schenken. Zum einen versteht sie sicherlich noch nicht was das Ganze soll und zum anderen ist ja einen Monat später auch noch Weihnachten.
Weil der erste Geburtstag, wie ich finde, doch etwas besonderes ist, habe ich versucht Geschenke zu wählen, die das ein bisschen wiederspiegeln. Wie die erste Puppe. Ich vermute zwar, dass Sophia noch etwas zu klein ist, um eine richtige Puppenmutti zu sein, aber zum kuscheln und liebhaben ist so eine Puppe durchaus schon zu gebrauchen. Zudem wollte ich keine von diesen Plastikpuppen, sondern eine liebevoll gemachte Stoffpuppe, an der sie möglichst lange Freude hat. Zusammen mit Sophias Oma habe ich mich für eine Puppe von Heidi Hilscher (1) entschieden. Ich bin ganz verliebt in diese süße Puppe und freue mich schon darauf, wenn ich die Accesoirs dazu nähen darf!
Ein weiteres Geschenk, das eigentlich eher für ältere Kinder ist, ist der Klangbaum (2). Auf sehr vielen Elternblogs stößt man auf diese tolle Murmelbahn und viele von ihnen schreiben, dass auch schon die ganz kleinen ihre Freude an dem tollen geklacke haben. Ich werde also testen, ob auch eine einjährige sich daran erfreut.Sophia hat das Klettern für sich entdeckt. Überall versucht sie hoch zu kommen, drauf zu krabbeln und am besten von der ersten Plattform noch weiter hinauf zu kommen. Ich sag´s euch, mein Mamaherz hat schon einige Schrecken abbekommen und Sophia schon einige Beulen. Weil ich mich aber noch erinnern kann, wie gerne ich als Kind geklettert bin, gibt es (wahrscheinlich aber erst zu Weihnachten) diese tollen Spielewürfel von Plumplori (3), die ich bei Dawanda entdeckt habe. So braucht sich Sophia keine anderen, waghalsigen Konstruktionen suchen und ich bin mir sehr sicher, dass sie noch einige Jahre viel Freude daran haben wird.
Und weil das alles eher größere Geschenke sind, die teilweise erstmal nur mit elterlicher Unterstützung bespielt werden können, gibt es natürlich auch noch ein paar kleinere, Kleinkindgerechte. Und da darf natürlich der absolute Klassiker nicht fehlen: Einen von Grimm´s Regenbögen (4). Ich habe den mittlerer Größe gewählt, da ich denke, dass er erstmal die meisten Möglichkeiten bietet. Und dann bekommt sie noch die tollen Wachsmaler von Playon Crayon (5) mit denen sie hoffentlich ihre ersten Kunstwerke zaubern wird. Da Schadstofffrei und schön geformt auch für kleine Hände was. Und zu guter Letzt bekommt Sophia noch eines von den bezaubernden Fotobüchern von Kleine Prints (6). Sie schaut sich so gerne Bücher an und ist damit manchmal ewig beschäftigt, so dass ich mir sicher bin, dass sie sich wahnsinnig freuen wird bekannte Gesichter in einem Buch zu entdecken.

Geschenke collage

Ich freu mich schon so sehr darauf, wenn Sophia die Geschenke auspackt und mit ihnen spielt. Und hoffentlich auch noch länger davon etwas hat.
Was bekommen denn eure Kleinen zu Weihnachten? Und welches besondere Geschenk haben sie zum ersten Geburtstag bekommen?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Geschenkideen zum 1. Geburtstag (und zu Weihnachten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s