Tragen mit dem Tuch – Teil 2 Das elastische Tuch

Endlich geht es weiter mit der Tragen-Serie!
Wie versprochen soll es in Teil 2 um das elastische Tuch gehen.

Das elastische Tuch ist, meiner Meinung nach leider, etwas in Verruf geraten. In diesem Fall ist das Tuch aus Jersey und somit wesentlich elastischer als das gewebte Tuch. Und genau das ist sowohl der Vor- als auch Nachteil des Tuchs.
Die Vorteile kann ich eigentlich nur aus meiner Perspektive beschreiben, also rein Subjektiv. Das Jersey ist natürlich erstmal etwas weicher und „kuscheliger“ und ich empfinde das Tragegefühl als sehr angenehm, denn die Elastizität merkt man auch beim Tragen. Das Tuch schwinkt bei jeder Bewegung etwas mit, es ist einfach schwer zu beschreiben. Ich denke man muss das mögen und vorallem mal getestet haben.
Denn genau das ist auch der Nachteil des elastischen Tuchs. Es ist unbedingt wichtig, dass das Tuch korrekt gebunden wird, da sonst durch die erhöhte Elastizität das Baby nicht richtig gestützt wird.

Wie man das elastische Tuch am besten bindet erklärt dieses Viedeo sehr schön:

Ein etwas heikler Punkt beim Thema Binden des elastischen Tuches ist die Möglichkeit das Tuch vorzubinden. Es wird einem vielfach davon abgeraten, weil die Gefahr zu locker zu binden sehr groß ist. Ich selber habe anfangs nach dem oben verlinkten Video gebunden. Nach einiger Zeit habe ich ein Gefühl dafür bekommen, wie fest man binden muss und habe mich dann auch an das Vorbinden gewagt und komme damit sehr gut klar. Wichtig ist es auf jeden Fall sehr feste zu binden. Wenn ich das Gefühl habe, dass kein Blatt mehr zwischen mich und das Tuch passt, ist es genau richtig und ich kann Sophia in das Tuch setzten. Auch jetzt, mit 8 Monaten und neun Kilo Gewicht, trage ich sie hin und wieder noch ganz gerne im elastischen Tuch.
Ich komme aber nicht umhin zu erwähnen, dass es am Besten ist, sich bei einer Tragetuchberatung zu erkundigen und beraten zu lassen!

Zum Abschluss noch ein paar Bemerkungen zum Material. Es gibt hier durchaus Unterschiede, insbesondere was die Dicke betrifft. Wer die Möglichkeit hat, sollte auf jeden Fall testen, was einem am ehesten zusagt.

Hier noch eine kleine Auflistung der Firmen, die elastische Tücher anbieten (keine Garantie für Vollständigkeit ;-))
DidymosFidella
Hoppediz
MobyWrap
ErgoBaby
Cybex
JePorteMonBébé

Advertisements

Ein Gedanke zu “Tragen mit dem Tuch – Teil 2 Das elastische Tuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s