DIY: Babybooties stricken

Passend zu dem grauen Wetter bei uns, möchte ich euch heute kurz die süßen Babybooties zeigen, die ich gestrickt habe.
Ich habe, passend zur aufkommenden Herbststimmung in letzter Zeit, richtig Lust bekommen wieder zu handarbeiten und bin ganz eifrig auf der Suche nach süßen Anleitungen für Babysachen. Dabei bin ich über den Blog von schoenstricken auf DIESE Anleitung gestoßen und war so hin und weg von den niedlichen Booties, dass ich sie gleich nachstricken musste.

IMG_9981 - Kopie

Sie haben sich super schnell gestrickt und sind ideal um Wollreste zu verarbeiten. Ich bin so hin und weg, dass ich gute Lust habe sie in jeder erdenklichen Farbe zu stricken. Ideen zur leichten Abwandlung habe ich auch schon, also mal sehen was ich beim nächsten Fernsehabend so zusammenstricke.

Advertisements

9 Gedanken zu “DIY: Babybooties stricken

    • ErbstückLiebe schreibt:

      Oh bei Zwillingen gibt es ja jede Menge was man machen kann. Die ganzen klassischen Sachen (Schühchen, Mützchen, Jäckchen) zweifarbig, also gestreift und das vielleicht spiegeln. Dann gibt es ganz süße Anleitungen für Rasseln, wo man mit den Motiven spielen kann (bin auf Pilze, Figuren aus der Sesamstraße und sowas gestoßen). Und auch bei den Mützen kann man da bestimmt viel rausholen, was Motive betrifft, muss ja nicht immer langweilig eine mit Bommel und Streifen sein.
      Ich hoffe das hilft dir etwas weiter! Lg

      • einerschreitimmer schreibt:

        Kannst du mir als Gastbeitrag da einen Blogartikel oder eine Anleitung machen? Oder hast du schon lustige Mützchen oder so etwas? Oder Können wir eventuell was verlosen? Hmmm… Fragen über Fragen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s