It´s a …

Eine der häufigsten Fragen die man in der Schwangerschaft hört ist die nach dem Geschlecht des Babys. Unsere Standartantworten darauf sind: „Es wird ein Kind“ oder „Egal, Hauptsache der Bu ist gesund“. Auch wenn wir so gelassen reagieren, waren wir doch etwas Hippelig und wollten auf jeden Fall wissen ob es nun Mädchen oder eine Junge wird.

Lange wurden wir auf die Folter gespannt, haben gerätselt und uns Namen überlegt. Sollte es ein Mädchen sein, so stand für mich von Anfang an fest, wie es heißen sollte und auch meinem Mann gefällt der Name sehr gut. Bei einem Jungen sah das schon etwas anders aus, wir konnten uns lange nicht einigen und fanden auch keinen Namen der uns so recht überzeugte. Letzendlich konnten wir uns aber auch hier auf zwei Namen einigen.
Noch beim vorletzten Ultraschall meinte meine Ärztin etwas deuten zu können, wollte sich aber noch nicht festlegen. Der letzte Ultraschall brachte dann schon etwas mehr Klarheit (wie immer, eine 100% Aussage wollte sie nicht treffen) …

 

image

Wir freuen uns wirklich rießig, war ein Mädchen doch so ein bisschen unser „Wunschgeschlecht“ (auch wenn man das ja eigentlich nicht sagen darf). Ich bin jetzt schon gespannt zu erleben wie die kleine Prinzessin ihren Vater um den Finger wickelt!
Dennoch ist für uns die Hauptsache, dass unser Kind gesund ist. Und der Gedanke daran bald ein gesundes Kind in den Armen halten zu können treibt mir regelmäßig Freudentränen in die Augen!

Advertisements

Ein Gedanke zu “It´s a …

  1. Malin schreibt:

    Huhu,
    ach schön 🙂
    Ich hab in meiner SS mehrmals von einem Mädchen geträumt, aber irgendwann war es dann mehr als deutlich dass es ein Junge wird. Hatten aber genau die gleichen Probleme bei der Namensfindung. Mädchen kein Problem, beim Jungen hats dann echt lange gedauert 😀 aber einer musste ja her.

    Klar sagt man immer „hauptsache gesund“ – das stimmt ja auch und hat oberste Priorität – aber trotzdem freut man sich wenn man es dann weiß.

    Liebste Grüße,
    Malin
    aus dem Haus aus Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s