Und plötzlich dreht sich die Welt ein Stücken anders …

Lange war es jetzt still hier … und das nicht ganz grundlos.

Kurz nach meinem letzten Post hier hat sich mein Leben binnen weniger Augenblicke komplett verändert. Es ist eine freudige Nachricht und dennoch stellt sie alles auf den Kopf. Ich habe in den letzten Monaten (ich kann es gar nicht fassen, dass es inzwischen wirklich schon Monate sind) viel Zeit für mich gebraucht, um mir der ganzen Tragweite bewusst zu werden, ja ganz krass gesagt um mein Leben zu überdenken. Da stand der Blog, der ja noch in den Kinderschuhen steckt und gerade ein bisschen an Fahrt aufnahm, erstmal ganz hinten an.

Ja aber was ist den nun die freudige Nachricht?

Ich werde dieses Jahr noch Mutter!

Baby

Ganz ungeplant ist das natürlich nicht, allerdings hatten wir erst nächstes Jahr damit gerechnet, wenn ich mein Studium abgeschlossen habe. Trotzdem freuen wir uns rießig und können es immernoch nicht fassen, dass wir Weihnachten schon zu dritt sein werden.

Und was heißt das jetzt für den Blog?

Es geht weiter, aber ein bisschen anders!

Nachdem die Nachricht erstmal verdaut und alle größeren Fragen beantwortet waren, habe ich mir in den letzten Tagen vermehrt Gedanken gemacht, wie es mit dem Blog hier weitergehen soll. Es gibt zwar einige Beispiele von Bloggern, die ihren Fashionblog trotz Schwangerschaft und Kind weiterführen, aber das ist nicht mein Weg. Ich habe schon jetzt gemerkt, wie sehr sich das eigene Leben ändert, wenn man ein Kind erwartet. Viele Sachen die vorher wichtig waren werden immer unwichtiger, man beginnt auf andere Dinge zu achten, usw. Daher wird der Blog zukünftig einen anderen Schwerpunkt bekommen: Das Leben als Mutter. Dennoch denke ich, dass die Themen Mode und MakeUp sicherlich noch ihren Platz hier finden, eben Mama-gerecht.

Der Name ErbstückLiebe wird bleiben. Er passt nach wie vor, denn ich hoffe meinem Kind viele liebevolle Erbstücke (vorallem was Erinnerungen betrifft) mitgeben zu können.Es wird also schon bald mit den ersten Einträgen zu meiner Schwangerschaft und der Vorbereitung auf das erste Kind losgehen. Ich hoffe, dass sich einige interessierte Personen finden, die hier hin und wieder vorbeischaun.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s